Hüxstraße 55, 23552 Lübeck
Öffnungszeiten: Mo. bis Fr.: 10 Uhr - 13 Uhr und 15 Uhr - 18 Uhr | Sa.: 10 Uhr - 14 Uhr | So.: geschlossen
Krauthoff, Christoph:

Abgenötigter gründlicher Bericht und Beweiß, Welcher gestalt Der... Fürst und Herr Friederich, Erbe zu Norwegen, Hertzog zu Schleßwig Holstein, der Stormarn und Dithmarsen... durch falschen Bericht eigennutziger Leute sich verleite[n] lassen, der Ritterschafft beyder Fürstenthumb Schleßwig Holstein beeydigten Land Syndicum, wegen einer auff gemeldter Ritterschafft Befehl, zum Beschutz ihres uhralten Privilegii verfertigten... Landtageschrifft; ohne Verhör... und ohne Urtheil, mit schändlichen Märtyr-Gruben, Gefängnussen, und abschewliche Handtierungen unschuldig zu belegen. Zur erlaubten Defension und Ehrenschutz.

Bestellnummer: 8445
Preis: 320,00€
Autor: Krauthoff, Christoph:
Titel: Abgenötigter gründlicher Bericht und Beweiß, Welcher gestalt Der... Fürst und Herr Friederich, Erbe zu Norwegen, Hertzog zu Schleßwig Holstein, der Stormarn und Dithmarsen... durch falschen Bericht eigennutziger Leute sich verleite[n] lassen, der Ritterschafft beyder Fürstenthumb Schleßwig Holstein beeydigten Land Syndicum, wegen einer auff gemeldter Ritterschafft Befehl, zum Beschutz ihres uhralten Privilegii verfertigten... Landtageschrifft; ohne Verhör... und ohne Urtheil, mit schändlichen Märtyr-Gruben, Gefängnussen, und abschewliche Handtierungen unschuldig zu belegen. Zur erlaubten Defension und Ehrenschutz.
Ort: Ohne Ort, Selbstverlag 1651.
2 Bll., 208 (recte 164) S., 4, 64 nn. Bll. (Apendix). 4°. (Gr.: Kl.-8°). Schlichter, etwas späterer Umschlag.
VD17 23:261768Y. - Kat. d. S.-H. Landesbibliothek, Bd. I, S. 678, SHq 54. - Jöcher 2, Sp. 2163. - Erste [und einzige] Ausgabe. - Mit den dazu gehörigen Anhang: "Appendix und Bericht welcher gestalt ein Holsteinischer Cantzler Hinrich von Hatten D. die Publication di[e]ser Schutzschrifft verhindern wollen". - Der streitbare Jurist und Syndikus der Stände Christoph Krauthoff gilt als einer der bekanntesten Verfechter der Rechte der Stände gegen die Landesherrschaft in Schleswig-Holstein im 17. Jh. - Jöcher schreibt über Krauthof "ein Doctor Juris und Syndicus der Ritterschaft in Schleßwig und Hollstein, wurde wegen einer in ihrem Rahmen 1642 verfertigten Schrifft, ihre Rechte und Privilegia betreffend, darinne er allerhand Anzüglichkeiten gebraucht, durch Soldaten von Kiel nach Gottorp gebracht, und allda nach empfangener Maulschelle von einem herzoglichen Bedienten, ins Gefängniß gelegt, kam aber auf Vorbitte der Ritterschaft wieder los, wurde nachgehends königlich-dänischer Rath, verlohr 1647 diese Charge wieder, hatte darauf mit vielen sowol dänischen als hollsteinischen Ministris langwierige Streitigkeiten, und schrieb Disp. inaug. de legitima defensione, publica & privata [1629]; Abdruck der 1647 an den König in Dännemarck wegen Cassation seiner Raths-Stelle gestellten Defension; gründlichen Bericht und Beweis seiner unschuldigen Incarcerirung; Bericht und Ehrenschutz wider den Cantzler von Hutten..." - Christoph Krauthof ist nicht zu verwechseln mit dem Stralsunder Bürgermeister gleicher Zeit und gleichen Namens. - Exemplar vollständig, identische Kollation und gleiche Seitensprünge, wie die zwei einzigen verfügbaren Exemplare in der Universitätsbibliothek in Kiel (Sign. J 5308) und in der Royal Danish Library (Sign. 44,-202). - Blätter etwas gebräunt, vereinzelt etwas fleckig. Titelblatt mit Namenszug. - Sehr selten. - *** 90 Jahre Antiquariat Arno Adler (1932-2022) ***